... Kreativität durch Vielfalt

Now Alle Artikel anzeigen

Ausflug nach Eritrea

11.10.2011
Eritrea

Mal ganz ehrlich – bei solchen Aktionen – ich als Road-Manager einer eritreischen Folkloregruppe – bin ich so aufgeregt wie sonst eigentlich nie. Bei der Peña im Theater Oliv (30.9.11 – 20 Uhr) deshalb schon 2 Stunden vor Beginn. Ich laufe eine Stunde auf und ab, besichtige die Garderobe, rede mit dem Techniker, kümmere mich um Freigetränke, rauche drei Zigaretten und versuche vergeblich mich abzulenken. 10 vor halb dann vorm Eingang, den alten Messplatz im Blick. 5 vor halb fährt Tekie, der Kirarspieler in seinem Kombi lächelnd an mir vorbei. Dann von rechts im Sonntagskostüm ganz in Weiß ein Tänzer und ganz bunt die Tänzerinnen. Die erste Gruppe, kurz drauf direkt von gegenüber Daniel (1. Vorsitzender des eritreischen Vereins in Mannheim und Umgebung e.V.) mit Frau und Sekunden, später von links wieder in weiß und ganz bunt die zweite Gruppe. Daniel strahlt und sagt: „Sie sehen, wir sind pünktlich“!

Donnerwetter denke ich, das müsste mir auch mal so entspannt gelingen. Das Warten auf den Auftritt macht mich erneut ganz zapplig – hoffentlich kann der Zeitplan eingehalten werden – ich stehe im Wort!!! Die Frauen warten eine ganze Lesung, 35 Minuten – ewig lange – neben der Bühne und können natürlich ihre tollen Kostüme noch nicht zeigen. Als ich letztendlich den Beginn des Auftritts verkünde, kommentieren sie anerkennungsvoll die vorgetragene Geschichte über Flüchtlinge. Tekie hat ein kleines technisches Problem mit seinen Verstärkern. Mühelos entsteht ganz von allein, ganz schnell eine entspannte herzliche Atmosphäre. Natürlich erzählen wir ein bisschen über das WIR! Projekt, über Eritrea, den Verein – Daniel ermuntert seine Leute u.a. an den Wahlen teilzunehmen. Wichtig ist letztendlich der Tanz, der uns den Herzschlag eines riesigen Kontinents spüren lässt, und ich stürze mich in den Tanzkreis – tja man muss es machen! – tanzen kann jeder? Dieses Mal habe ich ein bisschen mehr gelernt, da geht was mit den Schultern bei den Männern.

Ich bin sicher, WIR! werden uns bald wiedersehen, es gibt so viel zu entdecken. Danke für einen weiteren wunderschönen Abend!

Ein Video der Veranstaltung könnt Ihr hier sehen.

Euer Uli Krug

Dieser Artikel hat 1 Kommentar | Selbst einen Kommentar verfassen »

  1. Eritrea rocks!!!

    • von: Sven
    • am: Oktober 19, 2011 | 17:58 Uhr

Artikel kommentieren

 

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Kommentare werden nach Prüfung des Administrators freigeschaltet.