... Kreativität durch Vielfalt

Now Alle Artikel anzeigen

„Times are changing“ – ein Lehrertreff bei WIR! mit großer Beteiligung

22.10.2011
Lehrertreff

Groß war die Spannung und natürlich auch die Erwartung – werden Lehrerinnen und Lehrer kommen – an einem ganz normalen Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr in den Jungbusch? Ist die Zeit gut gewählt? Ist der Ort: Projektbüro okay? Lehrer sind doch so schwer zu kriegen…

Und es war okay, nein, es war toll!
Mehr als 30 Lehrerinnen und Lehrer fanden den Weg am 12.Oktiober 2011 zum Projekt WIR!. Vertreten waren alle Schularten, die es gibt, von Grundschulen, Förderschulen über Werkrealschulen, Realschulen, Gymnasien, Berufsschulen. Beeindruckend, was an all diesen Schulen los ist, Kooperationen mit Popakademie, Kunsthalle, REM und weiteren Partnern, künstlerische AG´s bis hin zu Schülerzeitungen laufen kontinuierlich. Sie bereichern nicht nur den Schulalltag, sie fördern Kreativität, sie öffnen sich neuen Lernformen, sie bieten eine andere Art des Lernens, sie machen einfach Spaß und gehören an jede Schule dieser Stadt.

Trotzdem oder gerade wegen des großen Interesses an kreativen Lernformen konnten im gemeinsamen Gespräch bereits etliche Kooperationen mit dem Projekt WIR! ins Auge gefasst werden. Begegnungen mit den Teams von Schülerzeitungen für das neu zu gründende WIR! Media Team gehören dazu, die konkrete Zusammenarbeit mit Schulbands und Orchestern. Kunst AGs können mit uns WIR! gestalten wie auch Tanzgruppen, Trommelgruppen und, und, und!

Die nächsten Schritte sind bereits getan, Termine werden gemacht, damit das künstlerische Leitungsteam mit seinen Scouts die interessierten Schulen besuchen kann und Kontakt zu den Gruppen bekommt.
All denen, die es zeitlich nicht geschafft haben zu kommen, sei hier versichert, sie können mit ihren Gruppen noch dazu stoßen. Rufen Sie uns im Projektbüro an oder schreiben Sie uns eine Email.

All denen, die da waren, ein herzlicher Dank für die große Kooperationsbereitschaft, für die Leidenschaft, mit der sie ihre Arbeit in den Schulen betreiben und ….
WIR! FREUT SICH AUF EUCH!!!!!!!!!!!!!!

Dieser Artikel hat keine Kommentare | Selbst einen Kommentar verfassen »

Artikel kommentieren

 

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Kommentare werden nach Prüfung des Administrators freigeschaltet.